Focusing

Focusing ist eine Problemlöse- und Kreativitätsmethode, die ich selbst sehr gerne nutze für Energiearbeit und um Klarheit in Situationen zu bringen. Entwickelt wurde die Methode von Gene Gendlin, einem Schüler von Carl Rogers. Gendlin wählte das Wort "Focusing" als Metapher für den Prozess des Erkennens vager, subtiler oder flüchtiger somatischer Empfindungen, die allmählich in den Fokus gebracht werden könnten, so wie man ein Fernglas justieren könnte, um ein verschwommenes visuelles Bild in klare, erkennbare Objekte zu verwandeln (Quelle: focusing.org).

 

Ich begleite dich dabei, ein körperliches Gefühl (Felt Sense) zu einem Thema wahrzunehmen und mithilfe von Körperempfindungen und inneren Bildern den Prozess zu unterstützen. Dabei pendeln wir immer wieder zwischen dem Thema und der körperlichen Empfindung hin und her, wobei sich beides fortlaufend ändert, bis es sich stimmig für dich anfühlt und ein Gefühl von Lösung entsteht.


Focusing kann dir helfen, neben mehr Klarheit auch innere Stärke wiederzugewinnen und hilft dir, mehr in deinem Körper und im Hier und Jetzt anzukommen.